Leuchtender Lautsprecher von IKEA

Symfonisk von IKEA und Sonos.

IKEA hat schon etwas länger getrommelt, jetzt kommt „Butter bei die Fische“, wie wir norddeutschen so schön sagen. Seit anderthalb Jahren arbeitet das schwedische Möbelhaus mit dem auf dem auf Multiroom-Lösungen spezialisierten Hersteller Sonos zusammen. Auf der Ausstellung „FEEL HOME“ haben beide Firmen erstmals vom 9. bis 14. April in der Torneria Tortona in Mailand gezeigt wie die Produkte aussehen. Aus der Zusammenarbeit ist dass SYMFONISK Sortiment herausgekommen . Bei SYMFONISK fällt besonders die Leuchte mit eingebautem Lautsprecher ins Auge. Laut IKEA sind Sound und Licht besonders wichtige Elemente, wenn es darum geht, im eigenen Zuhause die richtige Stimmung zu schaffen. Mit dem Drücken des Schalters der smarten Lampe verwandelt sich ein dunkler, wenig einladender Raum in einen Ort, an dem man gerne ist. Und wenn man dazu noch seine Lieblingsmusik hört, werden aus alltäglichen Situationen ganz besondere Momente.

Zum SYMFONISK Sortiment gehört neben der Tischleuchte mit WiFi-Speaker auch der Regal-WiFi-Speaker, der kürzlich mit einem Ret Dot Design Award ausgezeichnet wurde. Beide Modelle sind ein vollwertiger Teil des Sonos Systems und lassen sich ganz einfach mit allen anderen Smart Speakern und Komponenten der Marke gruppieren sowie komfortabel über die Sonos App steuern.

Der Verkaufsstart soll im August 2019 sein, der empfohlene Verkaufspreis für die SYMFONISK Tischleuchte mit WiFi-Speaker liegt bei 179 Euro, für den SYMFONISK Regal-Speaker stellt IKEA 99,95 Euro in Rechnung. Außerdem soll bis August noch weiteres Zubehör verfügbar sein.

Fazit

Die Technik in SYMFONISK soll in etwa der der Sonos Play:1 entsprechen, für den Preis der Play:1 (ca. 179 Euro) bekommt man bei IKEA noch eine Tischlampe obendrauf. Die kleinen Regallautsprecher könnten eine günstige Alternative zu den doch etwas teuren Sonos-Speakern sein.

Bild: „obs/IKEA Deutschland GmbH & Co. KG/Inter IKEA Systems B.V. 2019“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.