eBUS

eBUS Logo

Der eBus hat seinen Ursprung im Bereich der Heizungstechnik. Er wurde von der Firma Dungs eingeführt. Die Kommunikationsgeschwindigkeit beträgt 2400 Baud, der Bus ist Low-aktiv und multimasterfähig. Insgesamt kann der Bus bis zu  25 Master und 228 Slaves umfassen.
Außerhalb von Solar- oder Heizungsanalgen wird dieser Bus nur sehr selten eingesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.