SmartThings stellt Unterstützung für Windows Mobile ein

windows phone

Die SmartThings-Plattform von Samsung ist eine der wenigen Lösungen, die Smartphones mit dem Betriebssystem Windows Mobile unterstützt. Das wird sich in Kürze ändern. Ab dem 1. April 2017 können Sie die Windows Phone-App nicht mehr im App-Store herunterladen und ab 1. Juli 2017 wird der Support komplett eingestellt. Damit wird für eine der letzten Smarthome-Lösungen die native Windows-Phone-Unterstützung beendet. Noch im März letzten Jahres ließ Samsung verlauten, dass sie die Windows-Phone-Unterstützung weiterführen werden.
Windows Mobile hat zwar keine allzu große Verbreitung, etwas verwunderlich ist dieser Schritt aber schon, da die App auf allen Geräten mit Windows 10 lauffähig ist, also auch auf Desktop-Computern.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.