LED

Die Light-Emitting-Diode ist inzwischen zum sparsamen Nachfolger der klassischen Glühbirne geworden. Im Gegensatz zur Glühbirne, die 95 % der Energie in Wärme umwandelt erzeugen LED-Leuchtmittel kaum Abwärme. Ein weiterer Vorteil ist die wesentliche höhere Lebensdauer der LED. Fließt durch die Leuchdiode in Durchlassrichtung ein elektrischer Strom, strahlt sie je nach Halbleitermaterial Licht, Infrarotstrahlung oder Ultraviolettstrahlung ab. Erst Anfang der 90er Jahre wurde die Lichtausbeute von LEDs so hoch, dass sich ein Einsatz als Leuchtmittel lohnte. Anders als bei Glühlampen gilt es bei weißen LED-Leuchtmitteln zusätzlich zu der Helligkeit in Lumen die Farbe zu berücksichtigen (Farbtemperatur, Farbwiedergabeindex).

led

« Back to Glossary Index

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.