IKEA Smarthome-Beleuchtung

Leuchtende Schwedenhappen für das Smarthome

Nach einigen zaghaften Versuchen in der Vergangenheit steigt der schwedische Möbelgigant IKEA jetzt richtig in das Thema Smarthome-Beleuchtung ein. Nachdem einige der neuen Produkte bereits seit Oktober 2016 in vier Testmärkten erhältlich waren, startet der deutschlandweite Verkauf ab April 2017. Unter dem Namen HOME SMART wird es Leuchtmittel und diverses Zubehör für eine smarte Steuerung der […]

Philips-Lighting-Hue-in-E14

Philips Hue jetzt auch in E14

Bis jetzt gab es die Smarthome-Leuchten der Hue-Familie von Philips nur mit E27-, GU10- und einigen nicht für den europäischen Markt relevanten Sockeln, das wird sich bald ändern. Viele Lampen, gerade in Bereichen wo es gemütlicher zugeht, haben aber einen E14-Sockel. Diese Lücke schließt die niederländische Firma Philips ab Ende April 2017 mit zwei neuen […]

tapdo sensor

tapdo – neues Smarthome-Steuerungskonzept

Das Münsteraner Start-up tapdo technologies GmbH hat über die Bedienung von smarten Hausgeräten nachgedacht und „The Ingenious Button“ entwickelt. Das Prinzip ist nicht neu, als Sensor wird ein Fingerabdrucksensor verwendet. Neu ist, das tapdo nicht nur die Fingerspitzen erkennt, sondern auch einzelne Fingerglieder. Jedem Fingerglied kann der Benutzer eine Funktion zuordnen und so durch handauflegen […]

bmwi geschäftsstelle smarthome

BMWi plant eine Geschäftsstelle für den Bereich Smarthome

Das BMWi (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie) plant eine Geschäftstelle für den Smarthome-Bereich einzurichten. Die geplante „Geschäftsstelle Smart Living“ soll als Verbindung zwischen Politik und Wirtschaft dienen. Laut einer Studie des BMWi wird das Potenzial von Smart Home-Technologien allein in Deutschland auf ein Marktvolumen von 20 Milliarden Euro im Jahr 2025  geschätzt. Nicht nur in […]

windows phone

SmartThings stellt Unterstützung für Windows Mobile ein

Die SmartThings-Plattform von Samsung ist eine der wenigen Lösungen, die Smartphones mit dem Betriebssystem Windows Mobile unterstützt. Das wird sich in Kürze ändern. Ab dem 1. April 2017 können Sie die Windows Phone-App nicht mehr im App-Store herunterladen und ab 1. Juli 2017 wird der Support komplett eingestellt. Damit wird für eine der letzten Smarthome-Lösungen […]

Somfy One

Somfy One – Die All-in-one-Sicherheitslösung?

Kommt Ihnen die auf der CES 2017 vorgestellte Alarmanlage Somfy One bekannt vor? Richtig, der Kamerateil sieht der MYFOX BU4001 Sicherheitskamera zum verwechseln ähnlich. Das sollte Sie aber nicht weiter wundern, denn das Startup myfox wurde im Oktober 2016 vom französischen Beschattungsspezialisten Somfy übernommen. Die technischen Daten der Kamera sind dementsprechend auch nicht wirklich überraschend. […]

AVM_FRITZDECT_210

Spritzwassergeschützte Funksteckdose von AVM

Mit der FRITZ!DECT 210 bietet AVM seit Januar 2017 eine Funksteckdose für den Außeneinsatz an. Die Smarthome-Steckdose kann in einem Temperaturbereich zwischen -20°C und +40° eingesetzt werden und besitzt die Schutzart IP 44. Die IP-Schutzart gibt an, wie ein Gerät gegen das Eindringen von Fremdkörpern und Wasser geschützt ist. Bei der FRITZ!DECT 210 ist dies […]

ctspecial-2016-08-smart_home

ct Sonderheft Smart Home

Seit Anfang November ist das aktuelle Sonderheft „Smart Home“ der Zeitschrift ct erhältlich. Das Thema ist ein Grund für mich sich diese Zeitschrift einmal etwas genauer anzusehen. ct Lesern fällt schon beim Blick in das Inhaltsverzeichnis auf, das vieles bekannt klingt. Beim Durchlesen des Heftes aus dem hannoveraner Heise-Verlag bewahrheitet sich das dann auch, viele […]

Thermometer-Erdnüsse, Mütter und Kekse

Das relativ junge französische Unternehmen Sen.se hat mit Mother und ihren Cookies und den Thermopeanuts zwei neue Gadgets für das Smarthome auf den Markt gebracht. Der Gründer der Fima Rafi Haladjian hat schon vor einigen Jahren mit der Entwicklung des Nabaztag, eines stilisierten Hasen der mit Leuchtdioden und beweglichen Ohren mit seinem Nutzer kommuniziert. Verspielt […]

home-edit-copyright-google

Google und das Smart Home

Ein neuer Player auf dem hart umkämpften Zunkunftsmarkt Smart Home: Google. Der Online-Gigant hat kürzlich ein neues Gadget vorgestellt und damit verdeutlicht, dass ihm der Wachstumsmarkt intelligentes wohnen sehr wichtig ist. Nachdem Nest aus dem Hause Google sich um ein wohltemperiertes Heim kümmert, soll der Google Home genannte intelligente Lautprecher als neue Schnittstelle zum Bewohner […]

Sunny Home Manager von SMA

Solarstrom für das smarte Haus effizient managen

Den selbst erzeugten Solarstrom nutzen anstatt ihn einzuspeisen, das rückt wegen den immer weiter sinkenden Einspeisevergütungen immer mehr in den Fokus der Betreiber privater Photovoltaikanlagen. Der Sunny Home Manager der SMA Solar Technology AG (SMA) nimmt sich genau dieser Problemstellung an und bindet ab sofort im Handel erhältliche Hausgeräte von Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH […]

Fehlermeldung Qivicon Smartphone

Ausfall bei Qivicon oder warum man cloudbasierte Lösungen meiden sollte

Erst vor ein paar Tagen habe ich über das Risiko cloudbasierter Smart-Home-Lösungen geschrieben. Seit gestern ist der Nachteil einer Lösung, die über eine externe Serverinfrastruktur kommuniziert, für viele Nutzer des Hausautomationssystems Qivicon zur bitteren Realität geworden. Nach einem Update am Dienstag berichteten viele Nutzer über Probleme mit ihrer Haussteuerung. Fast alle Nutzer stimmen überein, dass […]

Selber Machen_2

Smart Home – Selber Machen

Das Thema Smart Home ist immer noch etwas für die Bastler unter uns. Dies stützt auch meine Entdeckung, dass das altgediente Heimwerker-Magazin „Selber Machen“ das Thema Smart Home für sich entdeckt hat und das nicht nur als Randnotiz. Die aktuelle Ausgabe berichtet über die Technik hinter Mährobotern, stellt ausführlich das Smart-Home-Funksystem Qivicon vor und verrät […]

Awair Luftqualität Radiowecker

Awair – Der Radiowecker, der die Raumluft überwacht

Awair sieht aus wie ein Internetradio im Retrodesign, das Kistchen mit dunklem Holzdekor un der gelochten weißen Frontplatte ist aber etwas völlig anderes. Das Awair beurteilt mithilfe  von 5 verschiedenen Sensoren die Qualität der Raumluft und errechnet daraus einen Wert zwischen 1 und 100. Der Wert kann alternativ zur aktuellen Uhrzeit auch auf der Frontseite […]