ctspecial-2016-08-smart_home

ct Sonderheft Smart Home

Seit Anfang November ist das aktuelle Sonderheft „Smart Home“ der Zeitschrift ct erhältlich. Das Thema ist ein Grund für mich sich diese Zeitschrift einmal etwas genauer anzusehen. ct Lesern fällt schon beim Blick in das Inhaltsverzeichnis auf, das vieles bekannt klingt. Beim Durchlesen des Heftes aus dem hannoveraner Heise-Verlag bewahrheitet sich das dann auch, viele […]

Thermometer-Erdnüsse, Mütter und Kekse

Das relativ junge französische Unternehmen Sen.se hat mit Mother und ihren Cookies und den Thermopeanuts zwei neue Gadgets für das Smarthome auf den Markt gebracht. Der Gründer der Fima Rafi Haladjian hat schon vor einigen Jahren mit der Entwicklung des Nabaztag, eines stilisierten Hasen der mit Leuchtdioden und beweglichen Ohren mit seinem Nutzer kommuniziert. Verspielt […]

home-edit-copyright-google

Google und das Smart Home

Ein neuer Player auf dem hart umkämpften Zunkunftsmarkt Smart Home: Google. Der Online-Gigant hat kürzlich ein neues Gadget vorgestellt und damit verdeutlicht, dass ihm der Wachstumsmarkt intelligentes wohnen sehr wichtig ist. Nachdem Nest aus dem Hause Google sich um ein wohltemperiertes Heim kümmert, soll der Google Home genannte intelligente Lautprecher als neue Schnittstelle zum Bewohner […]

Sunny Home Manager von SMA

Solarstrom für das smarte Haus effizient managen

Den selbst erzeugten Solarstrom nutzen anstatt ihn einzuspeisen, das rückt wegen den immer weiter sinkenden Einspeisevergütungen immer mehr in den Fokus der Betreiber privater Photovoltaikanlagen. Der Sunny Home Manager der SMA Solar Technology AG (SMA) nimmt sich genau dieser Problemstellung an und bindet ab sofort im Handel erhältliche Hausgeräte von Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH […]

Backuplösung CrashPlan von Code42

Werbung Das 2001 ursprünglich als Beratungsfirma gegründete Unternehmen Code42 ist eine US-amerikanische Firma, die die Backupsoftware CrashPlan entwickelt und vertreibt. Kabellabor hat die aktuelle deutsche Version 4.6.0 der Software getestet. Auf der deutschen Webseite bewirbt Code42 CrashPlan als: „Automatische, kontinuierliche Datensicherung aller verteilten Endbenutzerdaten für vollständige Transparenz und Kontrolle auf einer einzigen, sicheren Plattform.“ Mal sehen […]

Fehlermeldung Qivicon Smartphone

Ausfall bei Qivicon oder warum man cloudbasierte Lösungen meiden sollte

Erst vor ein paar Tagen habe ich über das Risiko cloudbasierter Smart-Home-Lösungen geschrieben. Seit gestern ist der Nachteil einer Lösung, die über eine externe Serverinfrastruktur kommuniziert, für viele Nutzer des Hausautomationssystems Qivicon zur bitteren Realität geworden. Nach einem Update am Dienstag berichteten viele Nutzer über Probleme mit ihrer Haussteuerung. Fast alle Nutzer stimmen überein, dass […]

Selber Machen_2

Smart Home – Selber Machen

Das Thema Smart Home ist immer noch etwas für die Bastler unter uns. Dies stützt auch meine Entdeckung, dass das altgediente Heimwerker-Magazin „Selber Machen“ das Thema Smart Home für sich entdeckt hat und das nicht nur als Randnotiz. Die aktuelle Ausgabe berichtet über die Technik hinter Mährobotern, stellt ausführlich das Smart-Home-Funksystem Qivicon vor und verrät […]

Awair Luftqualität Radiowecker

Awair – Der Radiowecker, der die Raumluft überwacht

Awair sieht aus wie ein Internetradio im Retrodesign, das Kistchen mit dunklem Holzdekor un der gelochten weißen Frontplatte ist aber etwas völlig anderes. Das Awair beurteilt mithilfe  von 5 verschiedenen Sensoren die Qualität der Raumluft und errechnet daraus einen Wert zwischen 1 und 100. Der Wert kann alternativ zur aktuellen Uhrzeit auch auf der Frontseite […]

Neue smartThinQs von LG

Auch der südkoreanische Elektronikriese LG möchte ein Stück vom Zukunftsmarkt Smarthome abhaben. Zur IFA 2015 stellte die Firma ihre smartThinQ-Sensoren vor. Die Smarthome-Sensoren in Puckform sollen auf intelligente Weise Haushaltsgeräte mit der Haussteuerung verknüpfen. Auf eine Waschmaschine geklebt soll der Sensor beispielsweise über die Vibrationen des Schleudergangs das Ende des Waschgangs feststellen und an die […]

Elektroauto an Ladestation (c) Fraunhofer ISE

Mit der Photovoltaik-Anlage das eigene Auto laden

Wer Strom mit einer eigenen Photovoltaik-Anlage erzeugt, kann diesen künftig noch nachhaltiger einsetzen. Private Elektroautos lassen sich mit dem selbst gewonnenen Strom günstig laden. Ein Heim-Energie-Management-System von Fraunhofer-Forschern bindet das Fahrzeug in die heimische Energieversorgung ein und erstellt den Ladefahrplan. Über eine Ladestation wird das Elektrofahrzeug mit PV-Strom vom Hausdach versorgt. Das Haus der Zukunft […]

Flow Stop

Überschwemmungs-Schutz mit Flow Stop

Rohrbruch im Urlaub, ein Horrorszenario. Das lässt sich aber vermeiden, wenn die Hausautomation smart genug ist und Zugriff auf den Hauptwasserhahn hat. Da das in den meisten Fällen mit etwas Bastelarbeit verbunden ist, hat sich die Firma Popp daran gemacht und eine einfach Lösung für dieses Problem entwickelt. Der Ventilantrieb Flow Stopp wird einfach mit […]

Flic Smarthome-Buttons

Flic – kleine bunte Knöpfe für das Smart Home

Das Start-Up Shortcut Labs aus Schweden hat einen kleinen Button, mit dem Namen Flic, für die Steuerung von Smartphones und damit indirekt auch für das Smarthome entwickelt. Die smarten Knöpfe werden per Bluetooth 4.0 mit einer Reichweite von ca. 50 Metern an ein Smartphone angebunden. Über die zugehörige App können fast beliebige Aktionen auf dem […]

Trinity Windkraftanlage

Isländer entwickeln mobiles Windkraftwerk für unterwegs

Das Handy unterwegs mit Sonnenlicht aufladen? Ein alter Hut. Aber was tun, wenn die Sonne nicht scheint? Die Lösung für dieses Problem kommt aus Island und heißt Trinity. Der Gründer und CEO der Firma Janulus, Einar Agustsson, hat mit seinen isländischen Kollegen eine Windkraftanlage im Rucksackformat entwickelt. Die Mini-Windkraftanlage mit dem Namen Trinity soll bei […]

SamsungSleepSense

SLEEPsense wacht über unseren Schlaf

Nachdem der smarte Matratzenschoner Luna mit seiner Crowdfunding-Campagne über eine Million US Dollar (mehr als das zehnfache des gewünschten Betrages) eingesammelt hat und über 5000 Sensor-Matretzenschoner verkauft hat, ist auch der Elektronikriese Samsung auf diesen Zug aufgesprungen. Der Schlafsensor SleepSense ist so groß wie eine kleine Bratpfanne, aber nur etwa 1 cm dick. Unter die […]